Neues Reifenlabel seit 1.5.2021
4. Mai 2021

Neue Energielabels für Lichtquelle

Bereits seit dem 1.3.2021 gelten für zahlreiche Haushaltselektrogeräte neue EU-Energielabels. Nachdem die Kennzeichnungspflicht für Leuchten zwischenzeitlich aufgehoben worden war, werden diese ab dem 1.9.2021 zumindest teilweise als Lichtquelle mit den hieraus resultierenden Kennzeichnungspflichten eingeordnet.

 

Bereits seit dem 1.3.2021 gelten für zahlreiche Haushaltselektrogeräte neue EU-Energielabels. Nachdem die Kennzeichnungspflicht für Leuchten zwischenzeitlich aufgehoben worden war, werden diese ab dem 1.9.2021 zumindest teilweise als Lichtquelle mit den hieraus resultierenden Kennzeichnungspflichten eingeordnet. Ziel des Gesetzgebers ist es, Endverbrauchern einen besseren Überblick über die Energieeffizienz von Produkten zu verschaffen, indem die Effizienzklassen in Kategorien von A (beste) bis G (schlechteste) eingeteilt wurden. Damit sollen einheitliche Kategorien geschaffen werden, die dem Endverbraucher eine Vergleichbarkeit ermöglichen. Betroffen sind Lampen, LED-Module und Leuchten, deren Leuchtmittel nicht ohne Beschädigung ausgetauscht oder entfernt werden können. Welche Auswirkungen die Änderungen auf den stationären Verkauf, den Onlinehandel sowie ihre Printwerbung haben, haben wir für unsere Mitglieder in einem übersichtlichen Leitfaden zusammengefasst.